Stadtratsarbeit: Taxi-Alternative “Uber“ in Nürnberg

Unsere Stadträtin Dr. Christiane Alberternst hat im Ausschuss für Recht, Wirtschaft und Arbeit beantragt, dass sich die Stadtverwaltung dazu äußert, wie sie die Nachfrage nach alternativen Angeboten einschätzt. Ebenfalls soll die Verwaltung prüfen, unter welchen Voraussetzungen Angebote wie die Taxi-App „Uber“ zur Verfügung gestellt werden können.Jetzt kompletten Antrag (eine Seite) lesen!“In Nürnberg werden die Taxitarife wahrscheinlich zeitnah um ca. 10% erhöht. Das bedeutet ein gleiches Angebot bei höherem Fahrpreis.“ so Alberternst über ihre Motivation zum Antrag.


Neueste Nachrichten