Lindner unter Strom: FDP(ur)

Düsseldorf, 02.02.2015: FDP-Chef Christian Lindner reagiert auf einen gründerfeindlichen Zwischenruf der SPD im Landtag NRW. Lindner spricht Klartext über den Mut von Gründern und geißelt das unerträgliche und dümmliche Verhalten von Berufspolitikern, die in ihrem Leben noch keinen Cent durch selbstständige Arbeit verdient haben, sondern immer nur auf Staatskosten gelebt haben, aber zugleich Gründer verspotten.

 

Christian Lindner findet klare Worte gegen Gründerfeindlichkeit

Emotionen sprechen Menschen an, so heißt es im Leitbild der Freien Demokraten. Christian Lindner, Bundesvorsitzender der FDP, konnte diese Emotionen während seiner „Wutrede“ im Düsseldorfer Landtag ansprechen. Grund war ein Zwischenruf des Fraktionsgeschäftsführers der SPD, Volker Münchow, der sich über das unternehmerische Scheitern Lindners lustig gemacht hatte. 


Neueste Nachrichten