Liberale Erneuerung in Nürnberg

Im Kreisverband Nürnberg hat ein Prozess zur Neuausrichtung der FDP begonnen. Als regionale Ideenplattform hat sich dazu ein Arbeitskreis „Liberale Erneuerung“ gegründet, der vom Beisitzer für Programmatik der Nürnberger FDP, Helmut Fink, geleitet wird. Ziel dieses Arbeitskreises ist eine neue Verständigung darüber, wie der Liberalismus im 21. Jahrhundert interpretiert werden kann. 

 Impulse für die im Jahr 2014 anstehenden Kommunal- und Europawahlen sollen dabei nur ein Nebeneffekt 

sein, aber nicht die Hauptsache. Arbeitskreisleiter Fink sagte dazu: „Der liberale Wertekern muss wieder erkennbar gemacht werden. Das setzt gründliche und langfristige Arbeit voraus. Viele Bürger wünschen sich eine liberale Partei, die nicht  
die Interessen Weniger, sondern die Chancen Aller im Blick hat.“
Unter den Teilnehmern des gut besuchten Gründungstreffens am Montagabend war auch Ex-Staatsekretärin Katja Hessel. Sie erklärte: „Es ist wichtig, dass eine Erneuerung der FDP von der Kreisebene ausgeht und zeigt, dass Liberalismus vielseitig ist und eben auch eine Bewegung von vielen für alle ist. Ich werde mich intensiv dafür einsetzen, dass die Ideen, die hier entwickelt werden auch auf Landes- und Bundesebene Gehör finden und in die Programmatik der FDP eingehen.“
Es waren aber nicht nur zahlreiche aktive FDP-Mitglieder gekommen, sondern auch einige Neumitglieder und Interessierte beteiligten sich rege an der Diskussion.
Nach einer gemeinsamen Erarbeitung, was Freiheit und Liberalismus im Kern ausmacht, sollen einzelne Themenfelder besprochen werden. Als erstes steht dabei „Europa jenseits des Marktes“ auf dem Programm, danach folgen „Direkte Demokratie und Bürgerbeteiligung“ sowie der Zwiespalt zwischen „Gerechtigkeit und Gleichheit“.  Zu diesem Zweck sind künftig auch öffentliche Veranstaltungen mit Referenten von außerhalb der FDP geplant.
Das nächste Treffen findet am Montag den 11.11. um 19:00 Uhr im Liberalen Zentrum, Hallplatz 15-19, statt. Dazu sind alle Interessierten herzlich eingeladen


Neueste Nachrichten