Katja Hessel zur Staatssekretärin nominiert

Unsere Kreisvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Katja Hessel ist als Staatssekretärin im Bundesfinanzministerium nominiert worden.

Sie bringt die notwendige Erfahrung aus ihrer Zeit in der bayrischen Regierung mit und ist auch fachlich, nach mehrjährigem Vorsitz des Finanzausschusses des Deutschen Bundestages, mehr als nur geeignet:
Zu ihrer Nominierung äußert sie sich wie folgt: „Es ist eine große Verantwortung und Ehre, dass ich das Amt der parlamentarischen Staatssekretärin im Bundesfinanzministerium übernehmen soll. Gerade, da sich die FDP in der Finanzpolitik viel vorgenommen hat: Ich werde meine ganze Kraft dafür einbringen, dass unsere Grundsätze der finanziellen Solidität und dem sparsamen Umgang mit Steuergeld umgesetzt werden können. Im Vordergrund steht für mich vor allem die große Chance, unser Finanz- und Steuersystem für die Menschen und Unternehmen einfacher zu machen. Das treibt mich persönlich an.“
Wir freuen uns für sie und wünschen viel Erfolg bei den anstehenden Aufgaben.

Neueste Nachrichten