FDP wirkt – Chatbot von der Stadt Nürnberg beschlossen

„Ein Chatbot ist der nächste Evolutionsschritt zur Suchmaschine. Seine Vorteile ihr gegenüber ist die Fähigkeit der Volltextsuche und der Paarung mit Künstlicher Intelligenz. Darüber hinaus ist sie Ansprache persönlicher und die Möglichkeit der Nachfrage userfreundlicher. Ein mit KI gepaarter Chatbot kann nach Eingaben von Bürgerinnen und Bürgern selbstständig lernen, und verbessert damit die Qualität der gegebenen Antworten.“ So formulierte es Alexander Liebel, Stadtrat a.D., in seinem Antrag an den Oberbürgermeister mit der Forderung nach der Implementierung eines Chatbots. Am 07.07.2021 wurde das Anliegen im Ausschuss für Recht, Wirtschaft und Arbeit behandelt und die ersten Schritte zur Umsetzung beschlossen. Gemeinsam mit der TH Nürnberg soll eine Konzeptstudie ausgearbeitet werden, welche Erkenntnisse für den Einsatz von Chatbots und KI liefern soll. Langfristig setzt man auf eine Kooperation, bei der an weiteren Einsatzmöglichkeiten von KI-Lösungen in der Stadtverwaltung gearbeitet wird.

Wir freuen uns über den notwendigen Schritt und hoffen auf eine Verbesserung der Kommunikation zwischen der Bürgschaft und der Stadtverwaltung!

 

Der Antrag zum nachlesen: Antrag_FDP_190619_Verbesserung der Kommunikation zwischen Bürgerschaft und Stadtverwaltung
Beschlüsse des Ausschusses: https://online-service2.nuernberg.de/buergerinfo/si0056.asp?__ksinr=15302


Neueste Nachrichten