FDP lehnt Flughafen-Vorschlag der FW ab

Die FDP Nürnberg lehnt den Vorschlag der Freien Wähler, den Nürnberger Flughafen nördlich der Städteachse zu verlagern und das bestehende Gelände für eine Technische Universität zu nutzen, entschieden ab.

„Solch ein unausgegorener Vorschlag schadet dem Flughafen Nürnberg und damit dem Wirtschaftsstandort Nürnberg“, so Alexander Liebel, stellvertretender Kreisvorsitzender.

Nach Auffassung der Nürnberger Liberalen braucht der Flughafen Nürnberg Unterstützung und keine Querschläge. „Es wird schwierig genug, unseren Flughafen, zwischen den „Flughafen-Giganten“ Frankfurt und München gelegen, auch in Zukunft wettbewerbsfähig zu halten“, so Alexander Liebel.

„Haben sich die Freien eigentlich überlegt, welche ungeheuren Investitionen notwendig wären, um ihren Vorschlag zu realisieren?“, wundern sich die Liberalen.


Neueste Nachrichten