Spende an den Schlupfwinkel e.V.

„Das ist in diesem Jahr die erste Spende, die das Sleep In erhält“.

Mit diesen Worten bedankte sich die Geschäftsführerin des Betreibers Schlupfwinkel e.V. Frau Goldberg bei unserer Vorsitzenden Katja Hessel, dem Stv. JuLi-Vorsitzenden Sebastian Bachmann und dem Leiter des #AKArmut Alan Canepa. Gesammelt wurde der Betrag bei den Weihnachtsfeiern der FDP Nürnberg und Junge Liberale JuLis Nürnberg, daher gilt der Dank auch allen Mitgliedern die gespendet haben.

Das SleepIn bietet Notschlafstellen und Beratungsangebote für faktisch obdachlose Jugendliche und junge Heranwachsende zwischen 14 und 21 Jahren. Es befindet sich in der Nachbarschaft unseres Liberalen Zentrum in der Nürnberger Innenstadt.

Frau Goldberg betonte, wie schwer es für die Betroffenen ist, die Fördermittel zu erhalten, welche für sie gedacht sind. Auch an dieser Stelle ist der Bürokratieabbau ein wichtiges Thema, um den Menschen nicht auch noch durch unnötige und zeitraubende Behördengänge das Leben schwerer zu machen. Wir haben gute Ideen für unsere zukünftige Politik mitgenommen.

Weitere Informationen:
https://www.schlupfwinkel.de/einrichtungen/sleep-in/

Sebastian Bachmann


Neueste Nachrichten