Die Kandidaten für den Stimmkreis Nürnberg-West heißen Ümit Sormaz und Laszlo Riedl

Ümit Sormaz und Laszlo Riedl

Bildung ist der Hauptschwerpunkt des Kandidaten der Freien Demokraten im Stimmkreis Nürnberg-West Ümit Sormaz. Der 38-jährige Wirtschaftinformatiker leitet ein Bildungsinstitut und kennt daher die Sorgen und Nöte von Eltern mit der Situation an bayerischen Schulen sehr genau. Auch durch seine ehrenamtliche Tätigkeit als Vorsitzender des Bürgervereins Nürnberg-Süd ist er mit den Erwartungen der Bürger an die Politik bestens vertraut. Ein weiteres wichtiges Tätigkeitsfeld auf dem Sormaz die eine liberale Stimme im Maximilianeum sein möchte ist das Thema Integration.
Auch für den Bezirkstag wählten die Mitglieder einen Kandidaten: Der Kreisvorsitzende der FDP Nürnberg, Laszlo Riedl möchte für die Freien Demokraten frischen wind ins Bezirksrathaus nach Ansbach bringen. Besonders liegen ihm dabei die Bezirkskrankenhäuser am Herzen. Der notwendige Sparkurs darf nicht weiter zulasten der Mitarbeiter und Patienten gehen. Auch muss gerade in diesem Bereich mehr Transparenz der Entscheidungen einziehen.
Als Listenkandidaten für die Landtagswahl nominierten die Freien Demokraten den Umweltpolitiker Prof. Dr. Christoph Eipper. Er sieht seinen Schwerpunkt im Bereich Klimaschutz und Energiepolitik.

Laszlo Ried, Ümit Sormaz, Katja Hessel, Dr. Jan Dunker, Jasmin Laub , Luiza Sydorova

 


Neueste Nachrichten