Unser Europakandidat für Nürnberg

Matthias Dürr

Mein Anliegen für Europa

Unser Europa-Wahlprogramm umfasst viele Einzelthemen, dies sind meine übergreifenden Anliegen:

  • Eine starke, konflikt– und handlungsfähige Europäische Union – nach innen wie nach außen
  • Soviel Staat wie nötig, sowenig wie möglich –  Daseinsvorsorge bei weitgehendem Vertrauen auf Verantwortung und Vermögen der Einzelstaaten und Bürger
  • Chancenorientierung und Augenmaß statt zwanghafter Optimierung – das Beste aus dem Machen, was wir haben
  • Rechtssicherheit: weniger, klarere und nachvollziehbarere Regeln, die konsequent und zeitnah eingefordert und umgesetzt werden

 

Werte und Version

Ein Politiker muss sich zu vielen Themen eine Meinung bilden und Ideen entwickeln; mir hilft dabei der folgende Auszug aus den Karlsruher Freiheitsthesen (2012):

… das heißt zunächst: Jeder Mensch soll faire Chancen haben, seine eigenen Talente und Ideen entfalten, von seiner eigenen Arbeit leben und nach eigener Façon glücklich werden zu können. Zu seinem eigenen Nutzen und zum Nutzen der Gesellschaft. Dafür wollen wir die Voraussetzungen schaffen. Das ist das Ziel liberaler Chancenpolitik: Toleranz gegenüber anderen, die Bildung und Befähigung mündiger Menschen zu selbstbestimmtem Leben und die gesellschaftliche Teilhabe aller.

Zugleich sind wir gefordert, die Freiheit des Einzelnen und die Freiheit der Vielen in ein Gleichgewicht zu bringen. „Die Freiheit des Einen endet dort, wo die Freiheit des Anderen beginnt“, dieser Satz ist liberales Gemeingut. Um diese Grenzen zu bestimmen und zu schützen, haben wir in unserem Land Freiheitsordnungen geschaffen: Den liberalen Rechtsstaat, die Soziale Marktwirtschaft und die Demokratie. Sie ordnen das freie Spiel der Kräfte in Politik, Markt und Gesellschaft. Sie dienen dem einen großen Ziel: Grundrechte und Freiräume zu sichern, Zwang abzuwehren und Machtmonopole zu brechen. So schützen wir die Meinungsfreiheit, schützen wir Minderheiten – und so schützen wir die Würde jedes einzelnen Menschen. …

 

Persönliches:

Tätigkeit:

Untersuchung und Bewertung neuer Technologien bei einem deutschen Großunternehmen

Frühere Tätigkeiten:

Politische Betätigung:

Interessen:

Wirtschaft, Politik, neue Technologien, Bücher

 

Kontakt:

Dipl. Ing. Matthias Dürr
Kandidat für die Wahl zum
Europäischen Parlament 2019

c/o FDP Nürnberg
Hallplatz 15-19
90402 Nürnberg

Tel: +49 151 47510273
matthias.duerr@fdp-nuernberg.de
matthias.duerr@posteo.eu
www.facebook.com/matthias.duerr.355